Neuzugang Marc-Patrice Hartung stärkt die zweite Mannschaft des SV Glückauf Bleicherode

In der Winterpause hat sich auch in der zweiten Mannschaft des SV Glückauf Bleicherode einiges getan. Ein vielversprechender Neuzugang konnte für das Mittelfeld gewonnen werden: Der 26-jährige Marc-Patrice Hartung.💙🤍

Was den Ausschlag für seinen Wechsel gab? Nun, neben seinem Talent am Ball, spielte auch sein Arbeitsumfeld eine Rolle. Als Mitarbeiter bei PLUSGRAD, wurde Patrice von seinem Chef Philipp Belz überzeugt, dem SV Glückauf Bleicherode beizutreten. So wurde ihm die Entscheidung praktisch täglich schmackhaft gemacht.😁

Patrice, der die Rückennummer 5 bevorzugt – ob diese bereits vertraglich festgehalten wurde, bleibt noch zu klären😉 – begann seine Fußballreise bereits im Alter von sieben Jahren bei der BSV Eintracht Sondershausen. Dort sammelte er wertvolle Erfahrungen, bevor er für drei Jahre zum SV Schwarz-Gelb Immenrode wechselte. Nach einer Fußballauszeit kehrte er zum BSV Eintracht Sondershausen zurück und durchlief dort die B- und A-Jugend, wobei er auch zeitweise die dritte Mannschaft unterstützte. Seine letzten Jahre verbrachte er beim SV 1921 Großlohra, bevor es ihn 2021 zum SG Empor Sondershausen zog.

Für die Rückrunde hat Patrice klare Ziele vor Augen: Mit der zweiten Mannschaft möchte er die Kreisliga halten und sich persönlich im Training voll einbringen, um vielleicht ab und zu auch der ersten Mannschaft tatkräftig zur Seite stehen zu können.

Der SV Glückauf Bleicherode freut sich über den Neuzugang und ist überzeugt, dass Patrice eine echte Bereicherung für beide Mannschaften sein kann. Herzlich willkommen im Team, Patrice! Glück auf!⚒